Europalette vom Palettenwerk Lemmer

Europäische Vierweg-Flachpalette – neu
1.200 x 800 x 144 mm, EPAL-Europalette, Hersteller-Lizenznummer: D-090, Qualitätsgeprüft durch BUREAU VERITAS www.bureauveritas.de

Europäische Vierweg-Flachpalette – Gebraucht 1. Wahl
1.200 x 800 x 144 mm

Was sagt der Stempel auf einer Europalette?

1 Stempelung gemäß IPPC Standard
2 Deutschland
3 Hessen
4 Registriernummer, gemäß dem IPPC-Standard ISPM Nr. 1
5 Wärmebehandlung
6 Produktionsdatum: Jahr - Monat
7 Prüfklammer
8 Herstellernummer: 090

Unsere Herstellung

Produktion – auf modernen Fertigungsanlagen

Trocknung – Frisch eingeschnittenes Holz besitzt oft einen hohen Wassergehalt (zum Teil über 35 Prozent) und neigt daher – je nach Jahreszeit und bei unsachgemäßer Lagerung – nach kurzer Zeit zur Schimmelbildung und Blaufärbung (Holzbläue).

mehr

IPPC-Standart – Der grenzüberschreitende Warenverkehr unter Verwendung von Holzverpackungen birgt die Gefahr, dass im Holz befindliche Schädlinge über die Landesgrenzen hinweg verschleppt werden.

mehr

Energieversorgung – Strom- und Wärmekosten sind in der Palettenfertigung ein bedeutender Kostenblock. Eine ökonomische wie ökologische Herausforderung die wir mit einem werkseigenem Block-Heizkraft-Werk (BHKW) zu lösen suchen. Die erzeugte Wärme versorgt unsere Trocknungskammern, die produzierte elektrische Energie betreibt unseren Maschinenp. Der nicht selbst verbrauchte Strom wird in das örtliche Stromnetz eingespeist.